Regelmäßig gewartete Dächer haben erfahrungsgemäß eine wesentliche längere Lebensdauer. Schäden werden rechtzeitig erkannt und behoben. Teure Folgeschäden an Dachunterkonstruktion, Mauerwerk oder Dachisolierung entstehen so erst gar nicht.

Wenn man bedenkt, dass Kosten für eine Neueindeckung des Daches eines Einfamilienhauses durchschnittlich bei 20-40 tsd. € liegen,
ohne eventuelle Zusatzkosten für entstandene Begleitschäden an Dachunterkonstruktion, Mauerwerk oder Dachisolierung zu berücksichtigen, wird schnell klar, wie sinnvoll und kostengünstig Wartungen sind.


Dachwartungen werden auf Abruf oder im Rahmen eines Wartungsvertrages ausgeführt.

 

Eine Dachwartung beinhaltet generell eine umfangreiche Dachinspektion.
Zusätzlich werden, im festgelegten Umfang, auszuführende Reparaturen
ohne zusätzliche Berechnung ausgeführt.



Im Rahmen eines Wartungsvertrages ist der inkludierte Leistungsrahmen noch umfangreicher.
Hier gehören z.B auch biologische 
Dachreinigungen, nicht turnusmäßige Wartungen (zeitnah) nach Sturm- oder Hageltagen,
mit in das Leistungspaket.



Ein großer Vorteil für den Immobilieneigentümer, der einen Wartungsvertrag abgeschossen hat, besteht zudem darin, dass er sich selber
nicht mehr, bei jedem Bedarfsfall, explizit um Fachhandwerker bemühen muss. Die Kontrolle ob Schäden oder Mängel entstanden sind,
wird ihm ja ohnehin durch den turnusmäßig stattfindenden Wartungen abgenommen.

Werden größere Schäden entdeckt, deren kostenlose Reparatur nicht mit der Wartungskostenpauschale abgedeckt sind,
erhalten Wartungsvertragskunden umgehend Nachricht und ein unverbindliches Angebot zur Schadensbeseitigung zu Sonderkonditionen.
Kommt es aufgrund der Angebotsannahme zu einem Auftrag, werden sie bei der Terminierung bevorzugt behandelt.

Viele Immobilieneigentümer mussten in den letzten Jahren bitterlich erfahren, dass teilweise enorm lange Wartezeiten auf Handwerker
üblich geworden sind.

 


Dachwartungen beinhalten grundsätzlich folgende Leistungen:

 

Eine umfangreiche Dachinspektion - geprüft auf Funktionstüchtigkeit und Zustand werden dabei:

  • Dacheindeckung (wie Ziegel, Schindeln, Dachplatten oder Schweißbahnen)
  • Organischer Befall der Dacheindeckung
  • Dachrinnen und Ablaufrohre
  • Blechver- und Umkleidungen
  • Abdichtungen
  • Dachunterkonstruktion
  • Dachfenster


In den Wartungskostenpauschale enthalten sind weiterhin:

  • An- und Abfahrtskosten
  • Reinigung sämtlicher Regenrinnen
  • Freilegung aller Ablaufrohre
  • Austausch defekter Dachziegel oder Schindeln - im begrenztem Umfang
  • Erneuerung defekter Abdichtungen - im begrenztem Umfang
  • Zustandsbericht nach Dachinspektion
<

Für Wartungsvertragskunden sind folgende Leistungen zusätzlich enthalten:

  • Regelmäßige biologische Dachreinigungen
  • Außerplanmäßige, zusätzliche Wartung(zeitnah) nach Sturm- oder Hageltagen
  • Umgehende Information über neu entstandene größere Schäden
  • Kostenloses, unverbindliches Angebot zur Beseitigung solcher Schäden
  • Sonderkonditionen im Falle eines anfallenden Auftrages
  • Terminliche Bevorzugung
 

Die Konditionen für Wartungen auf Abruf oder Wartungsverträge richten sich nach mehreren Parametern.
Größe und Beschaffenheit des Daches, Alter und Art der Dacheindeckung sind solche Parameter.

Aus diesem Grunde ist es notwendig einen für Sie kostenlosen und unverbindliche Besichtigungstermin zu vereinbaren um Ihnen
ein leistungsfähiges Angebot erstellen zu können.

Wir freuen uns darauf, Ihnen unsere Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen zu können.

 

WIR KONNTEN SIE ÜBERZEUGEN ODER ZUMINDEST IHR INTERESSE WECKEN?

Dann sind wir gerne jederzeit unverbindlich für Sie erreichbar

Unser freundlicher Service der Dach und Heim UG Alarm  freut sich auf Ihren Anruf
Festnetz  +49 (0) 91 41 - 740 85 56
Mobil +49 (0) 176 - 962 754 21
Fax +49 (0) 91 41 - 740 75 43

Email an: buero@dachundheim.de oder nutzen Sie das Kontaktformular